Über uns

Seit über 20 Jahren „Voll im Trend“ – Rad ab! Flensburg

1987 übernahm Dahlke die VON HACHT Filiale am Neumarkt, ein Jahr später wurde in der Friesische Straße ein neues Ladengeschäft aufgebaut. Dieses wurde als Franchisenehmer bis 1994 erfolgreich geführt. Im Januar 1994 wurde das erste Rad ab! Geschäft in der Beethovenstraße eröffnet, aufgrund enormen Verkaufserfolges folgten weitere Filialen in der Flurstraße und Apenrader-Straße.
Im November 1995 wurde das jetzige Geschäft (vormals Möbelkiste) in der Robert-Koch-Str. 31 bezogen. Das Obergeschoss wurde in der Abfangzeit von MARIS Computer gemietet. Nach Schließungen der Filialen wurde das Gebäude im Jahre 2000 auf 650 qm Ausstellungsfläche vergrößert. Seit diesem Zeitpunkt unterstützt auch Kirsten Dahlke den Verkauf und kümmert sich um die Themen „spezielle Lady Bikes“ und Radbekleidung.
Im Jahr 2004 wurde das „Radhaus“ in Schleswig für 2 Jahre eine Rad ab! Filiale.
2006 wurde ein neuer Bauabschnitt in der Robert-Koch-Str. 31 getätigt, der ermöglichte, bis zu1500 Räder auf ca. 1.000 qm zur Verfügung zu stellen. Aufgrund neuer Produktgruppen und einem neuen Trend zum Rad, lassen sich durch Themen wie Umwelt, Gesundheit, günstige Mobilität und Rad-Tourismus immer neue Zielgruppen finden.
Rad ab! mit seinem Slogan „RÄDER für ALLE, ALLES für RÄDER“, bietet mit BMX Rädern, Mountain Bikes, Renn-, City-, Trekking- oder Elektrorädern und einer großen Zubehör- und Bekleidungsabteilung dem Kunden die größte Auswahl im nördlichen Schleswig-Holstein an.
Das Rad ab Team möchte sich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freut sich weiterhin auf Ihren Besuch!

radab_aussen